Willkommen auf der Homepage der GSF

Die Gesamtschule Fischbach bietet Bildung wohnortnah in einer Schule, die mit etwas mehr als 500 SchülerInnen überschaubar ist und im Grünen liegt. Das engagierte Team der Lehrkräfte fördert und fordert die SchülerInnen. Die sehr gute Ausstattung unterstützt die Lernprozesse. Unseren SchülerInnen stehen eine Vielzahl an Fachräumen, Laboren und Computern sowie eine Schülerbibliothek zur Verfügung. Die Zusammenarbeit von Eltern und Schule ist ein zentraler Punkt für die gelingende Schullaufbahn der Kinder und Jugendlichen, die an der Gesamtschule Fischbach die Bildungsgänge Gymnasium (seit 2013/2014 beginnend in der G5 in neun Schuljahren), Realschule und Hauptschule entsprechend besuchen können.

Aktuell

Bei uns wird MUSIK --- groß geschrieben - Frühlingskonzert 2017 an der GSF

24.04.2017 16:44

Ein interessantes und abwechslungsreiches Programm boten die Schülerinnen und Schüler ihrem Publikum auf unserem diesjährigen Frühlingskonzert. Auf einer stimmungsvoll illuminierten Bühne hörten wir Werke von Pop bis Klassik in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen über Solobeiträge bis zur „Mini- Band“ quer durch alle Jahrgangsstufen. Maya Straße und Jost Longerich nahmen das Publikum durch ihre lebendige Moderation mit auf die musikalische Reise.

Zur Einstimmung spielte Ida Mercker auf dem Horn, begleitet von Frau Herrmann am Klavier, „March Majestic“ von Douglas Court. Es folgten solistische Beiträge von Tim Bäumken („Every Heart“ von Bounce Back) und Beatrice Popescu („Ungarischer Tanz“ von Johannes Brahms), beide am Klavier und Rouven Loipez mit seiner eigenen Komposition „Five Spirits“ am Schlagzeug.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends waren die „Five Brothers“, die aktuelle Band unserer Schule, alle Schüler der Jahrgangsstufe 5, die das Publikum mit „99 Luftballons“ (Nena) und „Kompliment“ (Sportfreunde Stiller) begeisterten. Mit ihrem Frontman Jonas Schröder (Lead- Gitarre und Sänger) musizierten Mike Strauch (E- Gitarre), Fabrizio Cuna (E- Bass) und Fynn Kapanke/ Rouven Loipez am Schlagzeug.

Im zweiten Programmteil stand der Gesang im Vordergrund. Eingerahmt von den Solo- Instrumentalwerken „Dangerous“ (David Guetta) interpretiert von Leon Wolpert am Klavier und „Romance“ (C. Saint Saens) nochmals mit Ida Mercker am Horn, verzauberten Karla Vinueza mit „Hallelujah“ (Leonhard Cohen) und Beatrice Popescu mit „Lost Boy“ (Ruth B.) sich selbst am Klavier begleitend ihre Zuhörer.

Zum festlichen Abschluss des Abends erklang Flötenmusik aus Barock und Klassik durch das Querflötentrio Anna Bernard und Johanna Bäker zusammen mit ihrer Flötenlehrerin Christa Keding.

Herr List dankte den MusikerInnen für die tollen Beiträge und den MusiklehrerInnen Frau Herrmann, Herrn Prang, Herrn Eisenmann und Frau Berghaus für ihr Engagement in der Probenarbeit mit den SchülerInnen, für die neu gestaltete Bühnentechnik und für die Organisation dieses gelungenen Konzerts.

Mit diesem Konzert zeigten die Schülerinnen und Schüler wieder einmal ihre vielseitigen musikalischen Talente. DANKE, DANKE!

Und vielen Dank auch den großzügigen Spenden, die dem Fachbereich Musik zu Gute kommen werden.

.

20.04.2017 12:04

 

 

Zweites großes MINT-Treffen an der GSF

30.03.2017 10:57


Mit einer Anzeige suchte die Bürgerstiftung Kelkheim Ehrenamtliche, die sich bereit erklärten, an den drei Kelkheimer Schulen in Form von zusätzlichen AG- oder Projektangeboten den Bereich MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) für die Schülerinnen und Schüler attraktiver und beliebter zu machen.

Dank dieser äußerst begrüßenswerten Initiative trafen sich am 23.03.2017 Herr Kübel und Prof. Dr. Schmidt-Böcking als Vertreter der Bürgerstiftung Kelkheim, Herr Fischer als Beauftragter der EDS, Frau Polydore und Frau Sieg-Stieler als Verantwortliche seitens des Privatgymnasiums Dr. Richter sowie Frau Keller und Frau Reichert als Gastgeberinnen und Vertreterinnen der GSF mit fünf interessierten Damen und Herren aus Wirtschaft, Industrie und von Universitäten, die sich auf die Anzeige gemeldet hatten. Drei Herren waren an dem Termin leider verhindert. In den Gesprächen wurde schnell klar, dass AGs und/oder Projekte in den Bereichen 'Funken', 'Lego-Robotik', 'Messungen von Luft oder Wasser', 'Farben' oder auch 'Chemie' möglich wären. Die genauen Angebote der Ehrenamtlichen werden nun ihrerseits erarbeitet, natürlich auch unter der Prämisse, für welche Schulform und für welche Altersstufe(n) diese geeignet sein könnten.

Wir als Schulen GSF, EDS und PGR bedanken uns schon jetzt bei Herrn Kübel, Herrn Prof. Dr. Schmidt-Böcking, Frau Dr. Bonzcoviz und Frau Möller von der Bürgerstiftung und bei Herrn Boll Herrn  LörzerHerrn Franz, Herrn Müller, Herrn Kamm, Herrn Reitz, Herrn Stevens und Frau Köppe für ihr Angebot, basierend auf eigenen beruflichen Erfahrungen den Schülerinnen und Schülern an unseren Schulen zu zeigen, wie vielfältig und spannend MINT-Projekte und -AGs sein können.


Frisch von der Piste - Skikurs

15.03.2017 19:02

Es ist toll zu beobachten, wie sich die Schülerinnen und Schüler über jeden kleinen Fortschritt freuen. Vor drei Tagen teilweise zum ersten Mal auf den
⛷ gestanden, und heute fahren sie die roten Pisten kontrolliert herunter. 

Die Fotos bestätigen das deutlich...

Sportliche Grüße aus dem Speikboden 

Gruß 

Saladin Hadzimuhović

EINLADUNG FRÜHLINGSKONZERT

09.03.2017 11:51

Neues Angebot: Feste Termine zur Streitschlichtung

07.03.2017 09:48

 

 

Sehr geehrte Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Donnerstag, den 16.3.17 bieten wir für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse Streitschlichtung an. Regelmäßig montags und donnerstags in der 2. großen Pause sind wir im kleinen Besprechungsraum Raum 028 anzutreffen.

Der Klassenrat kann streitenden Schülern eine Streitschlichtung empfehlen oder die Schüler kommen eigenständig zu uns. Wichtig ist eine freiwillige Teilnahme. Wir sind natürlich verschwiegen und geben keine Lösungen vor, sondern erarbeiten diese mit den Schülern.

Mit freundlichem Gruß

Vanessa Adner, Liza-Marie Gehrein, Gina Passler, Nadia Qayumi

Förderverein der Gesamtschule Fischbach gegründet

20.02.2017 12:46

Die Gesamtschule Fischbach ist seit ihrer Ausgründung im Sommer 2013 als eigenständige kooperative Gesamtschule unter dem Bildungsgang G9 tätig.

Seit dem 31.10.2016 besteht nun ein eigener Förderverein.

Ziel und Zweck des Vereins sind die Förderung der Erziehung und Bildung sowie die Unterstützung der pädagogischen Aufgaben der Gesamtschule Fischbach.

Im Besonderen zielt der Verein mit seinen Aktivitäten ab auf die zusätzliche Beschaffung von Lehr-, Lern-, Schul- und Anschauungsmaterial sowie Ausstattungsgegenständen, die ..... hier weiterlesen

Die Satzung findet man hier

Ein Beitrittsformluar hier

Hinweise zum Finanziellen "SEPA-Mandat" hier.

 

Hessen hat fünf neue selbstständige Schulen. GSF gehört dazu

16.02.2017 12:46

   Bild HKM

 

Hessens Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz hat heute fünf neue Schulen in den Kreis der selbstständigen allgemeinbildenden bzw. beruflichen Schulen aufgenommen.

"Ich freue mich, dass ich auch in diesem Jahr wieder Schulen zertifizieren darf, die sich der Unterrichtsentwicklung und Schulentwicklung in besonderem Maße verpflichtet haben und dafür den Weg hin zu einer selbstständigen Schule mit erweiterten Möglichkeiten gegangen sind“, erklärte Lorz im Rahmen der Zertifikatsübergabe im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden ...." hier weiterlesen.

Gesamtschule Fischbach macht Mobbing zum Thema

16.02.2017 12:41


Bild Pixabay

Nach Bekanntwerden von zwei Fällen haben Lehrer und Schüler das Thema Mobbing gleich aufgegriffen. Er wolle über das Problem „nicht das Deckmäntelchen des Schweigens hüllen“, sagt Schulleiter Timo List. Hier geht es zu dem Artikel im Höchster Kreisblatt, Robin Kunze

Musikerinnen und Musiker gesucht

14.02.2017 19:12

Geschafft!!! Schulscouts habern auch letzten Teil ihrer Ausbildung absolviert

09.02.2017 11:44


Erfolgreich haben unsere neuen Schulscouts auch den letztenTeil ihrer Ausbildung absolviert und mit den Halbjahreszeugnissen ihre Zertifikate erhalten. Die FünftklässlerInnen kennen sie bereits gut, denn sie haben sie als Schulpaten schon auf einer Kennlernfahrt nach Oberreifenberg begleitet, den Klassenrat erklärt und Ausflüge mitbetreut. Viele andere SchülerInnen kennen sie in ihrer Funktion als Schülerpausenaufsichten. Jetzt kommt noch der Baustein der Streitschlichtung hinzu. Das Schulleitungsteam und die Schulsozialarbeit freuen sich sehr über diese engagierte Mitarbeit und sagen "Danke".


Chr. Schulze-Nisch (Schulsozialarbeit)

Bläserklassen - Infoabend

30.01.2017 10:03

Am 25.01.2017 lud die GSF alle Eltern und Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen zu einem Infoabend mit dem Thema „Bläserklasse“ ein.
Die Aula war gut besucht von zahlreichen Eltern, aber auch vielen interessierten Grundschulkindern. Sehr aufmerksam folgten sie Frau Herrmanns Vortrag über den Aufbau und die Arbeit in einer Bläserklasse. Die Gäste bewunderten darüber hinaus die aktuelle Bläserklasse der Jahrgangsstufe 5, die unter der Leitung von Herrn Prang zeigen konnte, was sie nach nur 3 Monaten im Zusammenspiel schon auf die Bühne bringen kann. Die 5er präsentierten anschließend kurz ihre Instrumente, und die Eltern stellten viele interessierte Fragen zum Vortrag.
Es war ein netter Abend für alle, an dem zahlreiche Besucher dank neuer Eindrücke und Ideen mit einem Anmeldeformular für unser Bläserklassenangebot nach Hause gingen.

 

Einladung zum Informationsabend

17.01.2017 13:11

Liebe Eltern,

in dem Jahrgang 5 und 6 bieten wir für alle Schülerinnen und Schüler die Teilnahme an unserer Bläserklasse an. Hierbei erlernen dieSchülerinnen und Schüler im Klassenorchester ein Blasinstrument  bzw. Schlagzeug. Zusätzlich erhalten sie iKooperation mit der Musikschule Kelkheim e.V. Instrumentalunterricht auf ihrem
Instrument.

Das Angebot umfasst ein breites Spektrum vonOrchesterinstrumenten: Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn,Bariton, Posaune, Tuba und Schlagzeug. Die monatlichen Kosten für den Unterricht durch die Musikschule und für das Leihinstrument betragen derzeit 39,00 €.

Zu unserem Informationsabend ur Bläserklasse laden wir Sie mit Ihren Kindern ganz herzlich ein am:

Mittwoch, den 25.01.2017 um 18:00 Uhr in unserer Aula.

Hier können Sie eine "Bläserklasse" live erleben nd Näheres über den Ablauf einer Bläserklasse erfahren. Natürlich beantworten wr Ihnen auch gerne Ihre Fragen.

Die Anmeldeformulare für die Bläserklasse erhalten ie an dem Informationsabend oder im Sekretariat. Weitere Informationen finden Se auch auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Carlo Eisenmann
Judith Herrmann
Sebastian Prang


  
             


Schneemann bei uns vor der Tür der GSF

11.01.2017 14:31

Wie länge hält er?

 

Schnuppertag für die derzeitigen 4.Klässler am 2. Februar, 11:15 uhr in der Aula

02.01.2017 12:28

Am 02.02.2017 findet an der Gesamtschule Fischbach ein Schnuppertag für die derzeitigen 4.Klässler der umliegenden Grundschulen statt. Wir treffen uns mit den interessierten und angemeldeten Schülerinnen und Schülern um 11.15 Uhr in der Aula und verabschieden Sie um 13.00 Uhr auch wieder dort. In der Zwischenzeit bekommen die Kinder die Bläserklassen gezeigt und schnuppern in einige Unterrichtsstunden rein.

Wenn Sie Interesse daran haben, dass sich Ihr Kind noch einmal den Ablauf an unserer Schule anschaut, dann melden Sie es unter h.keller@gesamtschule-fischbach.de mit dem Betreff „Schnuppertag“ und unter Nennung des Namens Ihres Kindes und des Namens der Grundschule, auf die Ihr Kind zur Zeit geht, bis zum 30.01.2017 verbindlich an.

Da wir leider keinen Abhol- und Zurückbringservice anbieten können, müssen Sie die Anfahrt und Abholung Ihres Kindes selbst organisieren. Falls Sie auf Ihr Kind warten werden, stehen wir Ihnen gerne bei Kaffee und Keksen für Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Kind und auch auf Sie!

Weihnachtskonzert in der katholischen Kirche in Fischbach

30.12.2016 12:23

 

Welch wunderschöne vorweihnachtliche Stimmung haben die Schülerinnen und Schüler der GSF am 15.12.2016 in die katholische Kirche in Fischbach gezaubert! Das diesjährige Weihnachtskonzert ließ die Besucher den täglichen Stress für gut eine Stunde vergessen und man konnte nur staunen, was die Schülerinnen und Schüler musikalisch präsentierten.

Den Anfang machten die Bläserkinder der Klassen G5a und R5a, die erst seit 2 Monaten zusammen musizieren, aber trotzdem schon ‚Morgen kommt der Weihnachtsmann‘ und ‚Jingle Bells‘ so spielten, dass die Zuhörer gut mitsingen konnten. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Schulleiter Herrn List schlossen sich die Bläserklassen G6a und R6a mit ‚Alle Jahre wieder‘, ‚Kling Glöckchen kling‘ und ‚Harry im Winterwald‘ aus dem Film ‚Harry Potter‘ an. Danach folgte ein Solo auf der Trompete gespielt von Carolin Michel, die begleitet von Frau Herrmann am Keyboard ‚Nonchalance‘ fantastisch zu Gehör brachte. Die Klasse G5a sang ‚Heller Stern, du hast die Weise‘ und begleitete sich selbst mit 2 Gitarren und Klanghölzern.

Das Blasorchester legte nach und spielte ‚Games of Thrones‘ und ‚On Broadway‘, bei dem Timo Füssel am Saxophon und Nick Bäumken an der Klarinette freie Variationen spielten.

Von der Orgel begleitet folgte das nächste Solostück von Ida Mercker, die am Horn zusammen mit Frau Herrmann an der Orgel ‚Panis Angelicus‘ darbot und das Publikum damit endgültig in vorweihnachtliche Stimmung versetzte.

Das Blasorchester spielte dann noch 4 Weihnachtslieder ‚Hark! The Herald Angels‘, ‚Go, tell it on the mountain‘, ‚Oh, little Town of Bethlehem‘ und ‚Ding Dong! Merrily on high‘.

Den Abschluss bildete die G8b, die zusammen in einem Klassenprojekt ‚Last Christmas‘ erarbeitet hatte. Die Schülerinnen und Schüler sangen und spielten uns damit einen Ohrwurm ins Ohr, mit dem es dann noch zu Glühwein, Kinderpunsch und Brezeln an die Feuerkörbe vor die Kirche ging. Der neu gegründete Förderverein und die Eltern luden dazu herzlich ein.

Die Spenden für das Konzert, um die Frau Keller bat, fielen sehr hoch aus und kommen vollständig dem Förderverein und damit der Musikfachschaft der Schule zugute.

Wir bedanken uns herzlich bei Christoph Polan und Lars Kraft, die sehr ansprechend durch das Programm führten und bei der Technik-AG, ohne deren tatkräftige Unterstützung nicht alles hätte aufgebaut werden können und wir sicher öfter im Dunkeln gesessen hätten.

Ein herzliches Dankeschön gilt auch der katholischen Pfarrgemeinde in Fischbach, die uns dankenswerter Weise die Kirche und auch einen Raum im Gemeindehaus zur Verfügung gestellt hat.

Aber ein ganz besonders großer Dank geht an unsere tollen Musiklehrern Frau Herrmann, Frau Berghaus, Herrn Prang und Herrn Eisenmann für die viele Arbeit, die sie sich mit der Vorbereitung und der Durchführung des Konzerts gemacht haben!

 

 

Die GSF am Fischbacher Weihnachtsmarkt 2016

30.12.2016 12:14

 

Am Fischbacher Weihnachtsmarkt, der am Wochenende des 1. Advents rund um die Kath. Kirche in Fischbach stattfand, hat sich die GSF erneut mit einem eigenen Marktstand beteiligt.

Das durchweg selbstgefertigte, weihnachtliche Warenangebot der GSF erstreckte sich über Apfel- und Quittengelee, Weihnachtsplätzchen, Zimtwaffeln und Kekshäuschen, Teelichthalter und Bilderrähmchen aus Holz bis hin zu Weihnachtsengeln, Fröbelsternen, Karten und Geschenkanhängern aus Papier, Duftbäumchen aus Stoff sowie Dekokugeln.Zahlreiche Eltern sowie Schülerinnen und Schüler halfen neben Lehrkräften wieder freiwillig am Stand, um das ansprechende Sortiment gewinnbringend zu verkaufen.

Sehr erfreulich war es auch, dass erneut Schülerinnen und Schüler des schuleigenen Blasorchesters am Sonntag sowohl am Platz vor dem Kath. Kindergarten als auch vor dem Weihnachtsbaum in der Mitte des Marktes Weihnachtslieder spielten. Sie trugen so sehr zur adventlichen Stimmung bei den zahlreichen Besuchern bei, einige von ihnen fühlten sich durch die Musik sogar zum Mitsingen animiert. Mit ihrem Engagement konnte erneut eine erfreuliche Spendensumme für das Gambia-Entwicklungsprojekt der GSF gesammelt werden.

Dank des tollen Einsatzes der Schülerinnen und Schüler, auch besonders beim Backen, Kochen, Nähen und Basteln im Vorfeld und durch die Unterstützung vieler fleißiger Helfer war die Teilnahme am Fischbacher Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr wieder ein schöner Erfolg für die GSF.

Vielen Dank an Euch alle!

 

Weihnachtsbrief der Schulleitung

20.12.2016 17:57

Allen: Ein frohes Fest und ein gutes neues Jahr!

19.12.2016 10:59



Wir sind

 

....SPITZE!

 

Landrat Cyriax liest in Schulmusuem Wehnachtserzählungen vor.

Dies war einen Besuch wert.

Zum Schulmuseum in Kriftel geht's hier.

 

 

 

 

Einladung Weihnachtskonzert am Donnerstag, 15. Dezember

10.12.2016 17:22

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>